EZTrader

Der EZTrader gehört inzwischen zu den beliebtesten Brokern für Binäre Optionen im deutschsprachigen Raum, er hat sich über lange Zeit einen Namen gemacht. Schon im Jahr 2008, kurz nach der Freigabe der Binären Optionen für den privaten Handel durch die US-amerikanische SEC, gründeten erfahrene Finanzmarkt- und Technikexperten in Zypern den innovativen Broker. Daher liegen inzwischen diverse und überwiegend positive Erfahrungen mit dem EZTrader vor, der weltweit agiert.

EZTrader mit Lizenzen in Zypern und Deutschland

Inzwischen verfügt der EZTrader nicht nur über eine Lizenz bei der zypriotischen CySEC, sondern auch bei der deutschen BaFin, sodass Trader von einer vollumfänglichen Regulierung des Brokers ausgehen und auf dessen höchst seriöse Arbeitsweise vertrauen können. Das ist mit ein Grund, warum es in den letzten Jahren sehr viele positive Berichte, Erfahrungen und Meinungen zum EZTrader gab. Der Broker konnte sich mit den Lizenzen und seinem herausragenden Angebot einen Platz unter den besten Brokern sichern, die auf dem deutschen und europäischen Markt zu finden sind.

Die besonderen Vorzüge beim EZTrader

Natürlich machen auch andere Broker vieles richtig, dennoch gibt es einige bemerkenswerte Vorzüge beim EZTrader, die im Rahmen dieser Review einer besonderen Erwähnung wert sind. Als besonders positiv fiel uns beim EZTrader im Test auf:

  • Gewinn bis zu 95 %, gleichzeitig Verlustabsicherung bis 15 %
  • hoher Bonus bis zu 100 % möglich
  • nur 200 € Mindesteinzahlung
  • sehr viele Handelsmöglichkeiten
  • sehr zuverlässiger Support (getestet!)
  • lizenziert durch BaFin und CySEC
  • mobiler Handel möglich

Natürlich müssen im Rahmen einer seriösen Review auch Kritikpunkte geäußert werden, und diese gibt es in der Tat (wie bei jedem anderen Broker auch). Auf EZTrader handeln die Trader nur Call- und Put-Optionen, zudem fehlt bei den Einzahlungsmöglichkeiten die Variante mit PayPal.

EZTrader: die Handelsplattform und Gewinn- und Verlustmöglichkeiten

Die verwendete Handelsplattform eines Brokers ist für den Trader enorm wichtig. Der EZTrader hat daher besonders viel Wert darauf gelegt, viele Handelsangebote sehr übersichtlich darzustellen und die Handelsplattform hochwertig und dennoch sehr leicht verständlich zu gestalten. Das führt bei den Tradern zu sehr positiven Erfahrungen, da sie die rund 100 Assets blitzschnell überblicken können. Gehandelt wird mit Aktien (zum Beispiel Dax Werte), davon abgeleiteten Indizen, Rohstoffen und Währungen, die Trader entscheiden sich für einen steigenden oder fallenden Kurs des Basiswertes und wählen dann ihre entsprechende Laufzeit. Im Gewinnfall locken Profite bis zu 95 %, das ist ungewöhnlich hoch bei den Standardoptionen Call und Put, wenn nicht sogar einzigartig unter sämtlichen Binäre Optionen Brokern. Gerade Neulinge können auf diese Weise sehr schnell feststellen, ob und wie ihnen der Handel mit Binären Optionen gelingen kann.

Selbstverständlich kann kein Trader immer gewinnen, das ist an der Börse absolut unmöglich. Das Besondere an EZTrader ist jedoch, dass trotz der enorm hohen Gewinne auch im Verlustfall Rückerstattungen des Optionseinsatzes bis zu 15 % gewährt werden (in der Regel in einem Korridor zwischen 10 – 15 %), und auch das ist absolut ungewöhnlich. Praktisch alle anderen Broker gewähren entweder zwar etwas höhere Gewinne auf Standardoptionen (aber keine 95 %, sondern bestenfalls 89 %), erstatten dann aber im Verlustfall nichts zurück, oder sie gewähren eine Verlustrückerstattung (10 – 15 % sind überall üblich), schütten dann aber entsprechende niedrigere Gewinne um rund 70 – 80 % aus. Mit der sehr hohen Gewinnausschüttung von 95 % und einer gleichzeitigen Verlustabsicherung von 15 % dürfte EZTrader einzigartig dastehen.

Kontoeröffnung bei EZTrader

Die Eröffnung des Trading-Kontos gelingt auf EZTrader sehr leicht schon wegen des hervorragenden Supports, der den Tradern von Anfang an zur Seite steht. Die Ein- und Auszahlungen gelingen vollkommen unkompliziert, bei Schwierigkeiten, die kaum vorstellbar sind, hilft umgehend ein persönlicher Support. Schon mit der Minisumme von 200 € kann ein Konto beim Binäre Optionen Broker EZ Trader eröffnet werden, was beim EZTrader Test spielend leicht gelang. Wer die Ersteinzahlung vornimmt, kann einen Bonus bis zu 100 % erhalten, wobei es hier Sonderaktionen und -konditionen gibt, weshalb ein Kontakt mit den Supportern von EZTrader für Neukunden immer interessant ist. Als Einzahlungsmethoden können die normale Banküberweisung, Kreditkarten und das eWallet Skrill (früher Moneybookers) verwendet werden. Danach können die Trader unmittelbar mit dem Handel beginnen, der kleinste Einsatz liegt bei nur 25 €. Damit riskieren die Trader beim gebührenfreien Handel mit Binären Optionen wirklich sehr wenig und können sich auf diese Weise per Live-Handel mit der hervorragenden Handelsplattform von EZTrader vertraut machen.

EZTrader: App für mobilen Handel, umfangreiche Education

Apps für das iPhone und Android-Anwendungen unterstützen den mobilen Handel auf EZTrader. Damit können die Kunden jederzeit auf das vollumfängliche Handelsangebot zugreifen, wobei die Webseite per Responsive Design so gestaltet wurde, dass sie auch auf Devices mit kleinen Displays ausgezeichnet zu lesen ist. Hinzu kommt ein umfangreiches Education-Angebot, das Binäre Optionen sehr leicht verständlich erklärt und auch Einsteigern den Handel nahebringt.

Fazit zum EZTrader Test

Der ETTrader Test hinterlässt einen durchweg positiven Eindruck, lediglich das etwas eingegrenzte Optionsangebot und das Fehlen von PayPal fällt unter die Rubrik „leise Kritik“. Allerdings werden sich sehr viele Trader damit arrangieren, weil EZTrader im Gegenzug ganz unglaubliche Vorzüge zu bieten hat.

JETZT IHREN ACCOUNT ERÖFFNEN – HIER KLICKEN!