Flatex – ein deutscher Online Händler mischt den Markt auf

Online Händler beziehungsweise Online Broker gibt es in Hülle und Fülle. Wer heutzutage selbst sein Geld verwalten und arbeiten lassen möchte, der wird sich einer Vielzahl an Anbietern gegenüberstehen sehen, die allesamt gerne dabei behilflich sein wollen.

Viele dieser Anbieter haben ihren Hauptsitz im Ausland. Zypern wäre hier an erster Stelle zu nennen. Es gibt jedoch auch einige wenige Online Händler und Broker, die von Deutschland aus agieren. Sie wie beispielsweise Flatex. Ein Online Broker mit sehr viel Potenzial und einem herausragenden Kundenservice.

Von Bayern in die weite Welt hinaus

Das beschauliche Kulmbauch mag nicht unbedingt als Hotspot der Finanzbranche bekannt sein. Trotz alledem hat dies die Firmengründer von Flatex nicht davon abgehalten, genau dort die Firmenneiderlassung des Online Händlers einzurichten. Weit weg von der Finanzmetropole Frankfurt.

Innerhalb von Deutschland gilt Flatex als der günstigste Online Broker. Der Händler gibt sogar das Versprechen, seine Preise rund um den Handel immer auf einem sehr günstigen Niveau zu halten. Dabei bedeutet dies nicht auch gleichzeitig, dass der Kundenservice unter den günstigen Preisen leidet. Ganz im Gegenteil. Dieser ist hervorragend aufgestellt und jederzeit erreichbar.

Obendrein werden Video-Anleitungen und ein umfangreicher FAQ-Bereich angeboten. Sollte dies nicht ausreichen, um offene Fragen zu klären, besteht auch die Möglichkeit, den Broker direkt in Kulmbach zu besuchen. Dort verschanzt man sich nämlich nicht hinter dicken Mauern, sondern ist auch zu persönlichen Gesprächen bereit.

Die Vorzüge von Flatex

Wer neu am Markt ist und den Wertpapierhandel in Ruhe erlernen will, der ist bei Flatex an der richtigen Adresse. Denn es ist immer von Vorteil, wenn der Online Händler, mit dem man arbeiten will, die gleiche Sprache spricht wie der Anleger. Und dies ist bei Flatex nun einmal der Fall.

Auch wenn das Angebot des Händlers vielleicht nicht ganz so vielfältig ist, wie dies bei anderen Online Händlern der Fall ist, so sprechen mehr als 140.000 zufriedene Anleger eine recht deutliche Sprache. Denn ein sehr tiefes und breites Angebot ist nicht immer notwendig, um eine erfolgreiche Zusammenarbeit gewähren zu können. Viel wichtiger ist, dass die angebotenen Werte gut handelbar sind, dass zu diesen ein Bezug aufgebaut werden kann und dass der Handel gut strukturiert und übersichtlich möglich ist. Und dies ist bei Flatex der Fall. Denn alle Abläufe werden sehr transparent dargestellt, sodass es relativ einfach ist, die Zusammenhänge zu verstehen und für die eigenen Belange zu nutzen.

Ein weiterer Vorzug von Flatex ist die Tatsache, dass der Handel nicht nur vom PC oder Laptop aus möglich ist. Der Händler stellt auch eine App kostenlos zur Verfügung, die den mobilen Handel erlaubt. So kann vom jedem Ort der Welt aus auf das Handelskonto zugegriffen werden, ohne das ein stationärer Rechner von Nöten ist. Die App bietet all jene Funktionen, die auch von der regulären Handelsplattform bekannt sind. Der Aufbau ist ebenfalls gleich, sodass keine Umgewöhnung stattfinden muss. Alle Daten werden automatisch zwischen der App und der regulären Handelsplattform abgeglichen.

Lobenswert auch der Bonus, der dann ausgelobt wird, wenn ein Bestandskunde einen Neukunden anwirbt. Das „Kunde wirbt Kunde – Prinzip“ ist vor allen Dingen aus dem Handel bekannt und beschert dem Bestandskunden einen 5 Ordererteilungen, die ohne eine Gebühr durchgeführt werden können.

Übrigens: Unter http://www.brokervergleich.com/flatex-test/ lässt sich ein umfangreicher Vergleich finden, der alle Vorzüge, aber auch Einschränkungen rund um Flatex sehr gut aufzeigt und daher als Entscheidungshilfe bezüglich einer Zusammenarbeit durchaus geeignet ist.