Mit GOptions binäre Optionen handeln!

Der Binäre Optionen Broker Goptions wurde 2009 durch Investmentexperten in London gegründet, er gehört also zu den Pionieren auf diesem Segment von exotischen Derivaten mit ihren einfach zu handhabenden Möglichkeiten. Binäre Optionen können bei Goptions auf die Assetklassen Forex, Indizes, Aktien und Rohstoffen mit einer innovativen Software gebucht werden. Dieses Angebot und der Service schufen bei dem Broker inzwischen eine breite und loyale Kundenbasis.

Goptions: Vorteile des Brokers

Zu den herausragenden Eigenschaften des Brokers gehören unglaublich hohe Profite, die von 75 % bei klassischen Binären Optionen (Call und Put) bis zu sagenhaften 1.250 % bei High Yields reichen können, wobei es dennoch eine Verlustabsicherung von 5 – 10 % auf die Einsätze gibt. Die selbst als Trader aktiven Manager von Goptions verfügen über viel Erfahrung mit FRIs (Fixed Return Investments), zu denen die Binären Optionen gehören und die es auch in anderen Derivateklassen gibt. Die speziellen Vorteile der Binären Optionen auf Goptions lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Handel ohne Vorerfahrung möglich
  • High Yields Gewinne bis zu 1.250 %
  • Returns bei Verlusten bis zu 10 %
  • Finanzwerktools für erfahrene Händler: automatischer Handel per Signalindex, Handel stornieren, Early Closure, Rollover, Einblick ins Orderbuch, Bonus-System

Einige dieser Eigenschaften sind wirklich selten bei Binäre Optionen Brokern anzutreffen, so der Einblick ins Orderbuch und der Handel nach automatisch generierten Signalen, also die Kombination von Binären Optionen mit einem Expert Advisor. Der Superprofit von 1.250 % im Rahmen der High Yields könnte nach Kenntnis unserer Redaktion sogar ein Alleinstellungsmerkmal (unique selling proposition [USP]) darstellen. Schon 500 – 700 % auf High Yields gelten als außerordentlich hoch und werden nur von wenigen Brokern angeboten. Natürlich muss immer untersucht werden, was für dieses Gewinnversprechen passieren muss, ob beispielsweise bei einer Touch Option die Berührungsschwelle vom Broker so weit entfernt angesetzt wird, dass ihr Erreichen sehr unwahrscheinlich ist.

Goptions

Handel auf Goptions

Der Broker bietet eine vollständig webbasierte Handelsplattform inklusive der Möglichkeit des mobilen Handels an, die ohne Download zur Verfügung steht. Das ist allerdings im Jahr 2014 der Standard bei Binäre Optionen Brokern. Neben der intuitiven Bedienung verspricht Goptions auch höchste Sicherheitsmerkmale, die sich auf Kundendaten und Kundengelder beziehen. An Assets stehen 19 Aktien, 12 Währungspaare (vorwiegend Majors), sieben Rohstoffe und 19 Indizes zur Verfügung (Stand: Mitte Mai 2014), damit bewegt sich der Broker im Mittelfeld. Für den Handel können die Trader zwischen den folgenden Optionsmöglichkeiten wählen:

  • Call/Put: Hierbei setzen die Anleger auf steigende oder fallende Kurse des Basiswertes, wobei der Anlagezeitraum von wenigen Stunden bis zu mehreren Monaten reichen kann. Im Gewinnfall wird möglicherweise ein Standardprofit von 75 % ausgeschüttet, das wirkte jedenfalls im Rahmen der Review (ohne Anmeldung) so.
  • 60 Sekunden: Das ist der ultraschnelle Handel mit Call- oder Put-Optionen.
  • One Touch: Der Broker gibt hier eine Preisschwelle vor, die der Kurs des Basiswertes berühren muss. Wenn das Ereignis innerhalb der Optionslaufzeit eintritt, werden High Yields bis zu 1.250 % ausgeschüttet.
  • Stufen (Ladder): Hierbei handelt es sich um ein interessantes Tool, das Softwareanbieter auf dem Markt der Binären Optionen erst im Jahr 2013 entwickelt haben und das bislang nur sehr wenige Broker anbieten. Die Stufen- oder Ladder-Optionen ermöglichen es, eine Position in Trendrichtung aufzustocken, also wie beim klassischen Handel zu pyramidisieren. Sollte der Trader eine Call-Option gebucht haben und der Aufwärtstrend sich bestätigen, könnte er noch eine Call-Option hinzubuchen (auch mehrmals hintereinander).
  • Forex: Goptions bietet spezielle Handelsoptionen für die Forex an, die über die klassischen Binären Optionen hinausreichen.
  • Option Builder: Ein Option Builder ermöglicht auf Goptions die Eigenkreation einer Binären Option durch den Trader.
  • Paare: Der Handel mit Pairs wird ebenfalls nur von wenigen Binäre Optionen angeboten und gilt als sehr interessant. Hierbei setzt der Trader auf die Kursdifferenz in der Entwicklung zweier Werte aus derselben Assetklasse und möglichst mit nahe verwandten Eigenschaften, beispielsweise zwei Unternehmen wie BMW und Mercedes oder die Edelmetalle Gold und Silber. Der Inhalt der Spekulation ist, welcher der Werte in eine Richtung mehr tendiert. Solche Handelsansätze, die es auch bei klassischen Derivaten gibt, sind für fundamental orientierte Trader sehr interessant, die etwa darüber nachdenken, ob sich in den nächsten Wochen die Microsoft- oder die Apple-Aktie besser entwickeln könnte.

Die Handelsoptionen auf Goptions dürfen mit einigem Recht als interessant und innovativ bezeichnet werden. Zusatzfeatures wie Early Closure kommen immerhin auch noch dazu.

Goptions: Banking, Boni und Support

Ein- und Auszahlungen können auf Goptions wie üblich per Kreditkarte, Banküberweisung und mit diversen eCash-Verfahren durchgeführt werden, an Kontotypen stehen zur Verfügung:

  • Micro-Konto: Kapitalisierung 200 – 499 Euro, Bonus 25 % auf die Ersteinzahlung, 10 % auf Folgezahlungen
  • Mini-Konto: Kapitalisierung 500 – 999, Bonus 35 % auf die Ersteinzahlung, 10 % auf Folgezahlungen
  • Standard-Konto: Kapitalisierung 1.000 – 4.999 Euro, Bonus 50 % auf die Ersteinzahlung, 35 % auf Folgezahlungen
  • Gold-Konto: Kapitalisierung 5.000 – 9.999 Euro, Bonus 75 % auf die Ersteinzahlung, 50 % auf Folgezahlungen
  • Platinum-Konto: Kapitalisierung 10.000 – 25.000 Euro, Bonus 75 % auf die Ersteinzahlung, 50 % auf Folgezahlungen

Selbstverständlich wächst der Service pro Konto enorm, Inhaber eines Platinum-Kontos werden wie VIPs behandelt. Der Support findet per Mail, Chat und telefonisch statt, allerdings leider nicht auf Deutsch.

Fazit zu Goptions

Dies ist ein interessanter Broker, der tatsächlich von intelligenten und kompetenten Experten betrieben wird. Wenn diese noch den Spruch „Wir sind die Besten“ aus dem Eingangsbereich verschwinden lassen (den nun wirklich jeder Broker vorträgt), dann wären sie wirklich gut. Keine Ahnung, wer die Texte auf diesen Webseiten schreibt.

Jetzt alles über Goptions lesen – Hier Klicken!