OptionFair bietet Rubel als Basiswährung an

Zu den bekannten Binäre Optionen Brokern, die schon seit einigen Jahren am Markt vertreten sind, gehört unter anderem auch OptionFair. Wie nahezu alle anderen Broker, so bietet auch OptionFair diverse Basiswerte an, die im Zuge der binären Optionen gehandelt werden können. Neben Rohstoffen, Aktien und Indizes gehören auch Währungen mit zu den handelbaren Assets. Seit kurzer Zeit hat der Broker sein Angebot in diesem Bereich erweitert, nämlich um die russische Währung Rubel, die über den Weg der binären Optionen nun gehandelt werden kann.

Mit dem Rubel bietet OptionFair interessierten Tradern nun eine weitere Währung an, die als Basiswährung für die binären Optionen dienen kann. Damit dürfte das Interesse mancher Kunden am Handel mit diesen Optionen sicherlich steigen, denn neben Euro, US-Dollar und Schweizer Franken handelt es sich beim Rubel um eine Währung, die auch am normalen Devisenmarkt in größerem Umfang gehandelt wird. Entgegen der oftmals vorhandenen Meinung wird der Rubel nämlich nicht nur in Russland, sondern auch in einigen anderen Ländern genutzt, wie zum Beispiel in Südossetien und Weißrussland. Möglich ist der Handel über die moderne Trading-Plattform, die alle Kunden des Brokers kostenlos nutzen können. Durch den Rubel wird die Reichweite des Brokers vor allem in Osteuropa und Russland nochmals deutlich erhöht. Mit dieser Maßnahme möchte der Broker natürlich vor allen Dingen Kunden aus dem osteuropäischen Raum gewinnen.

OptionFair bitte schon jetzt zahlreiche Vorteile

Die Tatsache, dass über OptionFair jetzt auch binäre Optionen mit dem Basiswert Rubel gehandelt werden können, ist sicherlich nicht der einzige Vorteil, von dem die Trader profitieren können. So bietet der Broker seinen Kunden beispielsweise diverse Handelsmöglichkeiten an, zu denen unter anderem die normalen Optionen, die One-Touch-Optionen oder auch die Grenzoptionen gehören. Schon jetzt können Trader über 20 Währungspaare als Basiswerte handeln und in diesem Zusammenhang von einer Verlustabsicherung profitieren, die bis zu 15 Prozent betragen kann. Zu den weiteren Highlights des Brokers gehören die relativ hohen maximalen Renditen, die bei 85 bzw. 350 Prozent liegen. Positiv bewerten viele Trader darüber hinaus, dass der Broker die Möglichkeit bietet, ein kostenloses Demokonto in Anspruch zu nehmen. Dass auch mobil gehandelt werden kann, ist für den Broker ebenfalls selbstverständlich, sodass Kunden beispielsweise per App Aufträge erteilen können. Wichtig ist vielen deutschen Tradern ferner, dass nicht nur die Webseite in deutscher Sprache verfügbar, sondern auch ein deutschsprachiger Kundenservice vorhanden ist. Dies ist beim Broker OptionFair schon seit geraumer Zeit der Fall und somit ein weiterer Vorteil des Angebotes.
// <![CDATA[
var m3_u = (location.protocol==’https:‘?’https://www.xads.tv/www/delivery/ajs.php‘:’http://www.xads.tv/www/delivery/ajs.php‘);
var m3_r = Math.floor(Math.random()*99999999999);
if (!document.MAX_used) document.MAX_used = ‚,‘;
document.write („“);
// ]]>