XTrade CFD Broker

Bei XTrade handelt es sich um einen Online CFD Broker. Dieser Broker bietet Anlegern ein breites Angebot, bei dem neben Aktien ebenso Forex und Indizes im Mittelpunkt stehen. XTrade ist ein Dienst, der eine Zulassung von der Cysec 108/10 besitzt, wo zugleich die Regulierung erfolgt. Eine Basis dafür bildet ebenfalls ASIC 343628. Begründet ist dies beim CFD-Handel mit dem damit verbundenen hohen Risiko. Nicht jeder Investor wird darin das richtige Handelsinstrument sehen. Daher ist das gute Verständnis für die vorhandenen Risiken eine gute Basis für den Handel. Insofern vermittelt die vorhandene Risikoaufklärung viele Informationen, so dass der Handel mit den wichtigsten Finanzinstrumenten gelingen kann.

Jetzt zu XTrade

XTrade und die CFD auf Aktien

Vom Anbieter wird ein Aktienhandelsservice präsentiert, der sich durch seinen spezialisierten und flexiblen Charakter auszeichnet. Eine wichtige Rolle spielen die Differenzkontrakte, die auch als CFDs bekannt sind. Investiert wird in die Erwartung des Fallens oder Steigens der Preise. Tatsächliche Aktien werden in diesem Fall nicht verkauft oder gekauft.

Am Handel können Sie nach einer Neueröffnung eines Kontos in weniger als zwei Minuten teilnehmen. Darauf zahlen Sie Ihre Geldmittel mittels Überweisung, Skrill oder per Kreditkarte ein.

Der Forex Handel mit Xtrade

Unter den Devisenmarkt fallen Begriffe wie Forex, der Währungsmarkt oder FX. Für Handelswährungen handelt es sich dabei um einen globalen Finanzmarkt. International stellt dieser Markt den am meisten gehandelten Finanzmarkt dar mit einem Tagesumsatz von mehr als vier Billionen Dollar.

Zum Handel kommt es bei Xtrade ohne das Fließen von Provisionen. Bei Kauf- und Verkaufspreisen prägen feste Spreads in Höhe von 2-5 Pips für das Währungspaar EUR/USD das Bild. Von dem Anbieter wird Ihnen ein kompletter Trading Support gewährt. Dazu gehören die automatisierten, analytischen und grafischen Toolsets. Auf diese Weise wird Ihnen der Umgang mit den lohnendsten Währungspaaren auf einfache Weise ermöglicht. Eine wichtige Basis stellt der 1:400 Hebel dar. Dies hat zur Folge, dass bei einem Einsatz von 100 Dollar ein Effekt von 40.000 Dollar möglich ist.

CFDs auf Indizes und Rohstoffe

Als weitere Finanzinstrumente gibt es CFD Indizes. Es erfolgt damit eine Darstellung von öffentlich-gehandelten Unternehmen in Verbindung mit ihrer Index-Gruppierung. Anlagemöglichkeiten finden Sie in einer breiten Vielzahl vor. Zu den bedeutendsten globalen Indizes gehören Werte wie JPN225, GER 30 sowie Dow Jones.

Beim Handel mit CFD-Rohstoffen erhalten Sie sofort den Zugriff auf alle gängigen Rohstoffe. Auf der Handelsplattform von dem Anbieter finden Sie somit Rohstoffe wie Gold, Silber, Öl und viele andere Stoffe vor. Wie bei den Währungspaaren erfolgt im Rahmen der Rohstoffe kein physischer Verkauf oder Kauf. Zwischen den Verkaufs- und Kaufpreisen sind feste Spreads gegeben, wobei es auch nicht zur Berechnung von Provisionen kommt. Außerdem ist der Handel mit CFDs, die auch als Differenzkontrakte bekannt sind, möglich.

Das Fazit zu XTrade

Wer sich mit den Risiken vertraut macht, findet einen guten Anbieter vor. Schließlich trägt dazu schon die Risikoaufklärung bei, die das Portal den Anlegern zur Verfügung stellt. Als praktisch erweist es sich ebenso, dass XTrade ein Demo-Video zum mobilen Trading zur Verfügung stellt. Zudem ist ein Durchsuchen der Instrumente möglich, was die Arbeit mit dem Handel vereinfacht.

Jetzt zu XTrade